Privatkunden

Das Familien- Versicherungsportefeuille : ein ungenutztes Potenzial

Ein Versicherungsportefeuille ist meistens eine komplexe Mischung verschiedener kurz- oder langfristiger Verträge wie :

- Krankenversicherungen,
- Lebensversicherungen,
- Vermögen aus Pensionskassen und AHV,
- Vermögensbestand aus Immobilienbereich (Schweiz und Ausland),
- Sammlungen (Fine Art, Schmuck oder andere).

Um Sie von diesen eintönigen Lasten zu befreien und damit Sie vom Potenzial Ihres Familien-Versicherungsportefeuilles, das meistens eine komplexe Struktur darstellt, vollumfänglich Nutzen ziehen können, ist die professionelle und ausführliche Beratung notwendig. Die Direktion und die Mitarbeiter der PFS Beratungen AG stehen zu Ihrer Verfügung um alle diesbezügliche Fragen zu beantworten und dies im vollen Respekt der Grundsätze unserer Gesellschaft.

Wie ?

Wie ein « Family Office » führt die PFS Beratungen AG folgende Arbeiten aus :

> Sie analysiert sorgfältig Ihre Bedürfnisse.
> Berechnet mit Ihnen ein Budget, das die Gesamtheit Ihrer jährlichen Ausgaben für Ihre Versicherungen einbezieht.
> Für die Regelung alle Ihrer von uns kontrollierten Rechnungen, öffnet sie auf Ihren Namen ein Kontokorrent.
> Sie ist für alle administrativen Schritte wie Vertragsänderungen, Schadenfälle oder persönlichen Lebensumständen, usw. für Sie da.
> Sie berät Sie im Steuerrecht, Familien- und Erbrecht.
> Stellt Ihnen ihr grosses Netz verschiedener lokalen Spezialisten zur Verfügung.
> Erstellt ein für Sie angepasstes Gesamtkonzept *

*Ein gewisses Versicherungsprämienvolum ist dafür notwendig, bitte für weitere Informationen diesbezüglich mit uns Kontakt aufnehmen

Unser Ziel :

« Keine Sorgen mit den Versicherungen, so können Sie sich auf Beruf, Familie und Freizeit konzentrieren »

Merkblatt aufladen / Kontakt aufnehmen